Besuchen Sie uns auch auf Xing!
Philosophie Produkte Team Referenzen Events Kontakt
Home


Mediendatenbank  
 

Die IOS-Mediendatenbanken bieten per Mausklick den aktuellen Stand der medialen Diskussion zu einem bestimmten Thema. Sie enthalten Volltexte und werden täglich aktualisiert.

Mediendatenbanken können als Hintergrundinformation die Basis für Recherchen, Programme, Arbeitspapiere, Argumentarien, Berichte usw. darstellen. Durch ihre webbasierte Gestaltung können sie - via Internet oder Intranet - jederzeit einem ausgewählten oder aber beliebig großen Userkreis zugänglich gemacht werden.

Sie können auch in eine bestehende Website integriert und so allen interessierten UserInnen, aber auch den eigenen MitarbeiterInnen oder Mitgliedern via Internet eine tagesaktuelle und umfassende themenspezifische Informationsplattform bieten.

Medienbeobachtung im Volltext

Eine gezielte Medienbeobachtung kann unter anderem treffsichere und relevante Antworten auf folgende Fragen geben:

  • Welche Medienpräsenz erhält ein Thema?
  • Wie wird der Auftraggeber in Zusammenhang mit der Thematik wahrgenommen?
  • Welchen Erfolg hat die Pressearbeit des Auftraggebers?
  • Unterscheiden sich Selbstbild und publiziertes Fremdbild?
  • Welche Medien brauchen gezielte Betreuung?

Übersicht auf Knopfdruck

Das bloße Ablegen von Medienartikeln wird den tatsächlichen Anforderungen an eine Medienbeobachtung und -dokumentation nicht gerecht. Ein Medienarchiv, in welchem über einen längeren Zeitraum hinweg Medienmeldungen gesammelt werden, macht nur Sinn, wenn es möglich ist, rasch nach bestimmten Kriterien – bspw. nach ProponentInnen, Daten und anderen Textteilen – darin zu suchen.

Die IOS-Mediendatenbank realisiert diese Anforderung und strukturiert die Informationen auf übersichtliche Weise - im Unterschied zu vielen Pressediensten und Medienbeobachtungsunternehmen.

Technische Umsetzung

Aktuelle Pressemeldungen zum gewählten Thema werden von uns in Form einer Datenbank webfähig aufbereitet, sodass ihre Inhalte mit jedem üblichen Internet-Browser abgerufen werden können. Die Datenbank verfügt über entsprechende übersichtliche Oberflächen sowie ausgereifte Suchfunktionen.

Die Beschlagwortung bzw. Kategorisierung der Medienartikel und die Gestaltung einer entsprechenden Systematik wird auf die spezifischen Bedürfnisse und Wünsche des Auftraggebers abgestimmt.

Umfassendes Medienarchiv

Neben der Verfügbarkeit aktueller Medienartikel wird mit der Mediendatenbank ein echtes Medienarchiv zum Thema aufgebaut. Ein solches Archiv stellt eine umfassende Medienbeobachtung und -dokumentation zum Thema dar, das auch nach Ende des Beobachtungszeitraums online zur Verfügung steht.

Es können Meldungen aus überregionalen deutschsprachigen Medien einbezogen werden, auch eine Einschränkung auf österreichische oder regionale Medien ist möglich. Auf Wunsch können nicht nur Print- und Onlinemedien erfasst werden, sondern die Medienbeobachtung kann auch auf Radio und TV ausgeweitet werden. Somit entsteht eine wirklich umfassende Medienbeobachtung, die alle Medien berücksichtigt.

Vorteile der IOS-Mediendatenbank

  • Umfassende und aktuelle Dokumentation der Medienberichterstattung.
  • Möglichkeit der Beobachtung und Dokumentation auch von Radio- und Fernsehbeiträgen.
  • Auf Knopfdruck alle gewünschten Informationen jedes beliebigen Medienartikels.
  • Informationen, die mit dem Thema Zusammenhang stehen, werden evident gehalten und unterstützen Marketing und Pressearbeit.
  • Im Rahmen einer bedarfsgerechten Systematik kann jede Meldung kategorisiert sowie mit Schlagworten versehen und daher gezielt einem Thema zugeordnet bzw. abgefragt werden.
  • Berichte und Dokumentationen können durch die rasche elektronische Verfügbarkeit der Daten mit verringertem Aufwand hergestellt werden.
  • Das System stellt durch die Dokumentations- und Archivierungsfunktionen eine Informationsbasis für weitere Entscheidungen dar.
  • Einfach zu bedienende Suchfunktionen erleichtern die Recherche nach bestimmten Artikeln, Berichten, Diskussionsbeiträgen, ProponentInnen, einzelnen Suchworten oder Daten.
  • Möglichkeit einer Nachschlagefunktion auch nach Ende des Beobachtungszeitraums
  • Informationsbasis für alle MitarbeiterInnen hinsichtlich künftiger Medienarbeit

 

» Politikberatung
» Projektbegleitung
» Projektplattform
» Mediendatenbank
» Recherchen
» Publikationen
» Veranstaltungen
» Auftragsvergabe
» Internationaler
   Knowhow-Transfer
» Netzwerken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
IOS-Management        Babenbergerstraße 1        1010 Wien        +43-1-585 45 44        eMail: